Bernd Trusheim Breathwork



Für wen?


Gesunde Menschen – Prävention und Leistungsverbesserung

Das Atemtraining nach Trusheim unterstützt dich bei

der Stabilisierung und Optimierung von körperlichen Leistungen (z. B. im
   Leistungssport)

der Optimierung von Körpersprache, Stimme und Rhetorik (z. B. im  
   Führungsmanagement)

der Verbesserung der Präsenz – Achtsamkeit, Konzentration, Gegenwartserfahrung

der Tiefenentspannung und bei der Work-Life-Balance

der Verbesserung von emotionalen, sozialen und vegetativen Kompetenzen

der Stabilisierung von Haltung und Kreislauf im Alter

der Stärkung und Verbesserung des Immunsystems durch bessere
   Impulswahrnehmung und Impulskontrolle – “auf den Körper hören”

 

Menschen mit Belastungen und in besonderen Situationen

Das Atemtraining nach Trusheim hilft bei Indikationen, wie z. B.:

in stressvollen Umbruch- und Veränderungsphasen

Atembeschwerden (Asthma, chronische Erkältung) Atemrhythmusstörungen

Herz- und Kreislaufstörungen

Haltungsschäden, Rücken- und Gelenkschmerzen, Steifheit

Vegetativen Störungen (Schlaf- und Verdauungsstörungen)

Kopfschmerzen, Migräne

Seelischen Verstimmungen (depressive Zustände, Ängste,   Unruhe)

Spannungs- und Erschöpfungszuständen (Nervosität,   Antriebsschwäche)

stressbedingten Beschwerden

Kontaktstörungen

Zyklusprobleme

Störungen, Konflikte, Entscheidungen in der aktuellen     Lebenssituation

Besonders gut geeignet ist die Atemarbeit als Unterstützung während der
   Schwangerschaft   und zur Geburtsvorbereitung

Besonders schwere Störungen und Erkrankungen werden nur in enger Zusammenarbeit mit zuständigen Ärzten und/oder Therapeuten behandelt.

 

www.atemtrainer.de         BERND TRUSHEIM           www.breathingfree.de